Links-Test

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pastor 100% (m/w)

https://youtu.be/wKpgsIKRnVA

Predigt vom: 10.01.2021 – Auftaktgottesdienst der Allianzgebetswoche – Miteinander hören. Lk 8,4-15. Im ersten Teil der Predigt wird das „Gleichnis des Sämanns“ betrachtet. Hier schauen wir uns die verschiedenen „Ackerfelder“ näher an. Im zweiten Teil betrachten wir das „Hören“. Hierbei geht es auch um den Reichtum des Miteinanders.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pastor 100% (m/w)

https://youtu.be/31Jrx8p1AEE

Predigt vom: 03.01.2021 – Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. [Lukas 6, 36] Die Jahreslosung für 2021 fordert uns mit dem Text aus Lukas 6, 27-36 heraus. Barmherzigkeit ist in die Tat mündende Nächsten- und Feindesliebe. Wie wir unverdient von Jesus seine Barmherzigkeit empfangen haben, so dürfen wir diese auch an unseren Feinden ausüben. In unseren Feinden dürfen wir ein geliebtes Geschöpf Gottes erkennen, welches Gottes Liebe und Barmherzigkeit für sich noch nicht entdeckt hat.   Aufgrund von technischen Problemen, ist der Gottesdienst in zwei Aufnahmen aufgeteilt.


https://youtu.be/hm16GlNBvI4

Predigt vom: 31.12.2020 – An was denkst du beim Thema Ewigkeit? Die Sehnsucht nach Gott ist uns laut dem Predigerbuch Kapitel 3 v. 11 bereits in Herz gelegt. Die Predigt möchte uns ermutigen mit der Perspektive Ewigkeit schon heute zu leben.


https://youtu.be/Jak-IJtEUB8

Predigt vom 25.12.2020 – Eine Predigt zu dem Weihnachtslied „Ich steh an deiner Krippen hier“. Die Predigt möchte helfen das Staunen und die Freude über das Christuskind zu entdecken.


https://youtu.be/Nwdl51KNcYE

Predigt vom: 20.12.2020 – „Fürchte dich nicht!“ – Dieser Zuspruch galt Maria. Welchen Grund hatte Maria, sich nicht zu fürchten? Welchen Grund haben wir, uns in dieser unsicheren Zeit nicht zu fürchten? „Fürchte dich nicht!“ – Dieser Zuspruch galt Maria. Welchen Grund hatte Maria, sich nicht zu fürchten? Welchen Grund haben wir, uns in dieser unsicheren Zeit nicht zu fürchten?


https://youtu.be/fUNLi7MQCxk

Predigt vom: 13.12.2020 – Immer wieder stehen wir im Leben vor Wendepunkten, auch unser Glaube lebt von Erneuerung und Korrektur. Gott schenkt den Menschen viele Gelegenheiten hierzu. Am Beispiel Israels (Jesaja 40,1-11) wird seine Treue und Gnade spürbar. Vergebung und Trost haben hier Vorrang vor der Schuldfrage. Das ist aber nicht alles – Gott lädt uns ein, an seinem Projekt „Wege aus der Wüste“ bzw. „Straßen durch die Steppe“ mitzubauen, damit seine Macht in dieser Welt sichtbar wird, oder wie es im Text heißt: sichtbar wird für alle Sterblichen.


https://youtu.be/z6WztTwX2lM

Predigt vom: 06.12.2020 – Glaube als Geschenk. In dieser Predigt geht es um Gottes großes Geschenk für die Welt. Anhand der Person Simeon (Lukas 2,25-33), der das Jesus-Kind in den Armen halten darf, lernen wir, was es heißt, Gott zu suchen und uns auf den Weg zu machen, um Gottes Geschenk zu finden und zu erkennen, was es für uns und die Welt bedeutet.


https://youtu.be/GEhyi6Uxm98

Predigt vom: 29.11.2020 –  Glaube als Herausforderung. In der ersten Predigt der Reihe „24x Weihnachten neu erleben“ geht es um das Thema „Glaube als Herausforderung“. Wir schauen uns die Person Joseph, den Vater Jesu an, der herausgefordert wurde Gewohntes hinter sich zu lassen um sich auf das Neue einzulassen, das Gott mit Jesus in der Welt vor hat. So sind auch wir herausgefordert Gewohntes hinter uns zu lassen, um uns auf Gottes guten Plan mit uns und der Welt einlassen zu können.